Das Wevelinghovener Schützen- und Heimatlied

Entstehung:

Anfang der 90er Jahre schuf der "Gartenstädter" Hubert Kronenberg das Scheibenschützenlied "Ich ben ne Hötchesjong" mit dem Refrain "Hoch lebe die Gartenstadt". Die Melodie und vor allem der einprägsame Refrain veranlassten Vizepräsident Theo Hoer im Laufe der Jahre, einen Text für ein Heimatlied zu der Meldodie des Scheibenschützenliedes zu gestalten.

Diese Textvorlage, die ohne große Änderungen in unser heutiges Heimatlied einging, übergab Theo Hoer am 27.01.2001 dem Scheibenschützenmajor Dr. Helmut Hauser im Beisein des Obersts Manfred Moll auf einem kleinen Zettel mit der Bitte, das Heimatlied auf den Weg zu bringen.

Die musikalische Aufbereitung zu dem bestehenden Text gestaltete sich schwierig, aber Leonhard Meurer vom MGV Cäcilia schaffte es, die uns heute vorliegende musikalische Gestaltung zu vollenden. Nach dem Einverständnis von Hubert Kronenberg konnte das Heimatlied "Wo an der Erst die stolzen Mühlen steh´n " mit dem unveränderten Refrain "Hoch lebe  die Gartenstadt" zum Oberstehrenabend am 11.08.2001 vorgestellt werden. Seitdem wird das Lied regelmäßig gesungen ist auf einer CD des Männer-Gesang-Verein Cäicilia verewigt.

Wo an der Erft die stolzen Mühlen steh ́n
am Rathausturm sich noch die Zeiger dreh ́n,
wo Glockentürme klingen weit hinaus,
ist unser Wevelinghoven, hier sind wir zu Haus...

Refrain:
Hoch lebe die Gartenstadt und alle Bürger die sie hat, Hoch lebe die Gartenstadt und alle Bürger die sie hat.

Wenn frisch voran marschiert der Grenadier
und Blumenhörner sind der Jäger Zier,
wenn Scheibenschützen ziehen ihren Hut,
ja dann ist Schützenfest, dann geht ́s uns allen gut...

Refrain:
Hoch lebe die Gartenstadt und alle Bürger die sie hat, Hoch lebe die Gartenstadt und alle Bürger die sie hat.

Kopf, Herz und Hand für unsere Heimatstadt,
die einen ganz besonderen Zauber hat,
wir steh ́n zusammen von der Krumm zum Römerend, für unser Wevelinghoven zwischen Feld und Bend...

2 x Refrain:
Hoch lebe die Gartenstadt und alle Bürger die sie hat, Hoch lebe die Gartenstadt und alle Bürger die sie hat.


Text: Theo Hoer - Vizepräsident 1982 - 2007 / Bürgermeister a. D.
Refrain: Scheibenschützenlied von Hubert Kronenberg (+2009)
Melodie: "kölsche Tön"
Musikalische Aufbereitung: Leonhardt Meurer, MGV Cäcilia

Das Grenadierlied

Wir sind die Füsiliere, des Königs Grenadiere
wir ziehen in das Feld.
Die Waffen die führen, die Freude aufzuspüren,
: von Grenadieren, von Blücher´s Regiment :

Refrain:
Hurra, Hurra - Hurra, Hurra - Hurraaa,
von Blücher´s Regiment.
Hurra, Hurra - Hurra, Hurra - Hurraaa,
von Blücher´s Regiment.

Wir sind nach Haus´ gekommen, hab´n Mutter mitgenommen,
jetzt geht es in das Zelt.
Da wird in schönen Stunden gar manches Bier getrunken,
: von Grenadieren, von Blücher´s Regiment :

Refrain:
Hurra, Hurra - Hurra, Hurra - Hurraaa,
von Blücher´s Regiment.
Hurra, Hurra - Hurra, Hurra - Hurraaa,
von Blücher´s Regiment.

Am dritten Kirmestage, da gab´s ´ne große Plage
es lief nicht wie es sollt´.
Wir konnten nicht marschieren, das kam zu zuviel´ Bieren,
: von Grenadieren, von Blücher´s Regiment :

Refrain:
Hurra, Hurra - Hurra, Hurra - Hurraaa,
von Blücher´s Regiment.
Hurra, Hurra - Hurra, Hurra - Hurraaa,
von Blücher´s Regiment.

Wir woll´n noch lang marschieren, vor´m König paradieren,
an jedem Schützenfest.
Ein Liedlein woll´n wir singen, ein Liedlein soll erklingen,
: von Grenadieren, von Blücher´s Regiment :

Refrain:
Hurra, Hurra - Hurra, Hurra - Hurraaa,
von Blücher´s Regiment.
Hurra, Hurra - Hurra, Hurra - Hurraaa,
von Blücher´s Regiment.

Das Lied des Jägercorps

Wir sind das Jägercorps aus Wev´linghoven
mit Marschmusik marschieren wir im Takt
Tradition und Heimatsinn ging nie verloren
denn stolz sind wir auf unsere Heimatstadt

Mit grünem Rock und weißen Hosen
und einem stolz getragenen Blumenhorn
Gewehr geschmückt mit roten Rosen
marschieren wir in uns´rem Jägercorps

Der Gartenstadt schon lang verbunden
der Heimat treu und innig zugeneigt
verbringen wir viel´ schöne Stunden
zum Schützenfest steh´n Jäger stets bereit.


Melodie: Trio des marsches "Goldene Trompeten"

Das Lied der Scheibenschützen

Ich ben ne Hötchesjong und donn och jen maschere
Un donn om Schötzefess et Trömmelche kräftig röre
Ich ben ne Hötchesjong dropp ben ich stolz
Denn all die Hötchesjonge sind us enem Holz

Refrain:
Hoch lebe die Gartenstadt! Und alle Bürger, die sie hat!
Hoch lebe die Gartenstadt! Und alle Bürger, die sie hat!

Marschier ich von der Kromm bis en dat Römereng
Treff ch ä Hüppert, dä Pitter, dat Drück un och dä Schäng
Doch dat beste Stück von ungeserem Corps
Dat is un bliev fü mech ungesere Major

Refrain:
Hoch lebe die Gartenstadt! Und alle Bürger, die sie hat!
Hoch lebe die Gartenstadt! Und alle Bürger, die sie hat!

Un wor ungs Gartenstadt schon 20 Johr verlore
Doch jottseidank wor ungesere Jottfried schon gebore
Er hätt gekämpf bis an dat Grevenbroicher Eng
Do hott hä sing Gartenstadt wieder in de Häng

Refrain:
Hoch lebe die Gartenstadt! Und alle Bürger, die sie hat!
Hoch lebe die Gartenstadt! Und alle Bürger, die sie hat!

Un sind dä Blücher und dä Vuul at lang verstorve
Se stond am Himmelspöötzche un sin op ungs am luure
Sie rufe laut ungs zu: "Ach maat Euch Freud!
Denn dat Lääve et duurt ken Ewigkeit!"

Refrain:
Hoch lebe die Gartenstadt! Und alle Bürger, die sie hat!
Hoch lebe die Gartenstadt! Und alle Bürger, die sie hat!


Text: Hubert Kronenberg

Wevelinghovener Schützenmarsch

Wohl ist die Wetl so groß und weit
und voller Sonnenschein,
das allerschönste Stück davon
ist doch die Heimat mein.
Dort wo durch schöne Bendesau´n
die eft dem Rhein zufließt,
das Schützenfest der Bürgerschaft
die größte Freude ist!

Heidi, Heido, Heida, Juvirallerallera,
Heidi, Heido, Heida, Juvirallerallera!

Wo Scheibenschütze, Grenadier
und Jäger paradiert,
dort wo ein buntes Fahnenmeer
den Weg der Schützen ziert,
dort ist die schöne Gartenstadt
mit Ihrer stolzen Freud´,
mit Wev´linghovens Bürgersinn,
heut´und in alle Zeit!

Heidi, Heido, Heida, Juvirallerallera,
Heidi, Heido, Heida, Juvirallerallera!


Medodie: Trio des Bozner Bergsteigermarsches