Der Verein hat den Zweck,
den Heimat- und Gemeinschaftssinn aller Bürger
der ehemaligen Stadt Wevelinghoven zu fördern,
zu festigen und in Wahrung alter Überlieferungen jährlich
ein echt volkstümliches Schützen- und Heimatfest zu feiern.

( § 2 der Satzung des Bürger-Schützen-Verein Wevelinghoven 1924 e.V. )

Das amtierende Königspaar

 

Der amtierende Schützenkönig Daniel I. Steinert (25) wird von seiner Freundin Nadine Schmitz (25) als Königin unterstützt, die er im Januar 2014 auf dem Weg zum gemeinsamen Studienort Münster, kennenlernte. Kronprinz Daniel ist bereits seit 21 Jahren im BSV aktiv, seine Schützenkarriere startete er bei den Edelknaben. Inzwischen ist er Fahnenträger im Traditionszug „Immer Durst“, dem Jägerzug des früheren Jägeroberst Josef Noethen (genannt „Knoll“). Der Zug belegt in den vergangenen Jahren zahlreiche erste Plätze im Fackelbauwettbewerb der Gartenstadt Wevelinghoven und ist somit für seinen guten Fackelbau bekannt.  

Das Schützenwesen wurde dem jungen König in die Wiege gelegt. Sein Urgroßvater, ein Urgestein des BSV-Wevelinghoven, Bernhard Buchkremer, ein Mitbegründer des Tambourcorps Wevelinghoven und über Jahre der Fahnenträger des Jägerzuges „Germania“, ist Grundstein der schützenbegeisterten Familie Andreas und Birgit Steinert mit Schwester Christina. Auch Großvater Gottfried Buchkremer und Patenonkel Heinz-Günter Buchkremer waren aktive Mitglieder des BSV-Wevelinghoven. Ein Stammbaum für einen Schützenkönig, so dachte sich Daniel und ihm gelang schließlich der sichere Schuss. Nun wurde das Paar zum Abschluss des Schützen- und Heimatfestes 2017 in sein Amt eingeführt.

 

Weihnachtlicher Schmuck und Gruß

 

Der Bürger-Schüzen-Verein Wevelinghoven beteiligt sich wieder an der festlichen Ausschmückung der Gartenstadt

Bereits zu Beginn der Adventszeit wurden durch den Gesamtvorstand und begeisterte Schützen die beleuchteten Sterne an den Laternen der Gartenstadt angebracht. Im Rahmen eines gemeinsamen Treffens wurde auch ein Weihnachtsbaum vor dem ehemaligen Rathaus der Stadt Wevelinghoven aufgestellt und durch die Edeknaben geschmückt. Der Bürger-Schützen-Verein möchte sich bei der Familie Esser, den Besitzern des ehemaligen Rathauses, für die langjährige Unterstützung und die Bereitstellung Ihrer Räumlichkeiten sowie des Weihnachtsbaumes danken.

Der Verein wünscht allen Freunden, Bürgerinnen und Bürgern der Gartenstadt Wevelinghoven, sowie seinen zahlreichen Spendern, einen schönen und besinnlichen Advent sowie eine schöne Weihnachtszeit.

Der aktuelle Schützenkalender für das kommende Jahr 2018 wird in diesen Tagen an alle Züge und Schützen verteilt und liegt für alle Interessenten in den Geschäften der Gartenstadt zur Mitnahme aus.

Neuigkeiten

 

rund um den Bürger-Schützen-Verein sowie die Gartenstadt Wevelinghoven finden sie stets aktuell unter folgendem Link

Neuigkeiten

Termine 2018

 

Der aktuelle Schützenkalender für das kommende Jahr 2018 wurde durch den Bürger-Schützen-Verein herausgegeben. Die Termine

Die Liste Terminen für das Jahr 2018 kann aber auch über die Menüleiste abgerufen werden. Einen direkten Link finden sie aber auch hier: Termine

Archivbilder

 

Wer besitzt alte Bilder aus Wevelinghoven und möchte diese dem BSV kurzfristig zum scannen oder fotografieren zur Verfügung stellen?

Gerade im Hinblick auf das 100-jährige Bestehen des Bürger-Schützen-Vereins im Jahre 2024 ist es interessant solche Kleinode zu sichten und zu dokumentieren.  

Wenden sich bitte an Werner Köpp vom Archiv-Team der Bürgerschützen unter

archiv@bsv-wevelinghoven.info